Jetzt haben wir in Phase 1 den Schmerz lokalisiert, in Phase 2 den Schmerz beseitigt und in Phase 3 die Gelenk-und Wirbelsäulenfehlstellungen ausgeglichen und die entsprechende Muskulatur aufgebaut. Reibungslose Bewegungen ohne Schmerz sind jetzt wieder möglich, ohne das der Patient Angst haben muss, dass erneute Fehlstellungen und Schmerzen wieder auftreten.

Erst jetzt, nach dem Muskulatur gekräftigt und aufgebaut ist, ist die Grundlage für stabile Gelenke und Wirbelsäule geschaffen. Nun ist es möglich die Muskulatur funktionell und alltagstauglich zu machen, dazu bieten wir Ihnen den Rücken- und Gelenk Spezialkurs an.

Abschließend sei noch zu sagen, dass der Rücken-und Gelenk Spezialkurs nichts für Personen ist die sich im haltungsinstabilen Zustand, wie in Phase 2 beschriebenen, befinden.
 
phase4 kurs